banner

Ponton "Actimel I/II"

001 002 003



Das Original

Ein Original zu dem Ponton existiert nicht, da es aus meiner reinen Phantasie entstanden ist. Ich habe lediglich etwas zum Schleppen für die "Max Dralle" gesucht. Ich habe aber schon von mehreren Leuten glaubhafte Äußerungen gehört, dass sie solche oder ähnliche Pontons schon gesehen haben.



Das Modell

Grundeinheit des Pontons bilden 44 Actimel-Fläschchen, die je zu zweit in einer Reihe unterhalb eines Alurahmens angebracht sind. Die Befestigung erfolgte mit alten Fahrad-Bowdenzügen. Das Deck besteht aus 3mm Polystyrol-Platten, die mit Schmirgelpapier beklebt sind um einen Anti-Rutsch-Belag nachzubilden.
Die Autos stammen teilweise aus meinem alten Spielzeugfundus (da habe ich als Kind mit gespielt) und wurden neu lackiert.

Für die Sonderfunktionen wurde die Steuerungstechnik (Servo, Multiswitch, Empfänger) in dem Anhänger und die Stromversorgung (Empfängerakku und 6V Leistungsakku) in der Zugmaschine des LKW-Zuges untergebracht.
Da der Ponton in 2 Teile trennbar ist erfolgte die Bezeichnung Actimel I/II. Der Name wurde vom Hersteller des Joghurtproduktes übernommen.

Die Bauzeit betrug 2 mal 14 Tage.


Sonderfunktionen

  • Positionslichter vorne/hinten getrennt schaltbar
  • Suchscheinwerfer vorne
  • Suchscheinwerfer hinten schwenkbar
  • Beleuchtung der Autos

gebaut von Arno Hagen


Druckansicht

TOP
RSS Feed          Impressum          Disclaimer          Changelog         Intern
© 2008-2017 by David Vahl          Last Update: 2017-02-20
Valid HTML 4.01 Transitional        CSS valid