banner

Verkleben von Polystyrol

Ein Thema, wozu einem jeder etwas Anderes erzählt, ist das Verkleben von Polystyrol. Das ist der Grund, warum ich hier kurz über meine Erfahrungen mit diesem Werkstoff berichten möchte.
Als Erstes ist wohl anzumerken, dass man ruhig den Mut haben sollte, etwas auszuprobieren, wovon einem alle anderen abraten. In diesem einen Punkt stimmten nämlich alle Aussagen überein:
Polystyrol kann man nicht mit Sekundenkleber kleben... Leider ist genau das falsch.

Für Verklebungen von PS mit PS benutzt man am besten die bekannten speziellen Klebstoffe. Damit erzielt man hervorragende Ergebnisse.
Wenn man jedoch vor dem Problem steht, PS mit Holz zu verkleben, versagt diese Methode. Hier hilft jetzt der Sekundenkleber, von dem einem Jeder abrät:
Man rauht das Werkstück aus PS mit Schleifpapier (100 oder 120) gut auf und gibt eine nicht zu knapp bemessene Portion dickflüssigen Sekundenkleber auf die entsprechende Stelle. Dann presst man das Holz dagegen und fixiert das Ganze. Die Klebewirkung tritt nicht sofort ein. Wenn der Kleber jedoch ausgehärtet ist, hat man eine sehr feste Verbindung der beiden Werkstücke... und genau das wollte man ja?!?


von Falko Dorn


Druckansicht

TOP
RSS Feed          Impressum          Disclaimer          Changelog         Intern
© 2008-2017 by David Vahl          Last Update: 2017-02-20
Valid HTML 4.01 Transitional        CSS valid