banner

7. Bastelabend

Den ersten Bastelabend im neuen Jahr haben wir mit dem Ablängen und Beischleifen der beim letzten Mal angebrachten Planken begonnen.
Die Stosskanten zu den noch fehlenden Planken wurden zunächst mit einem Skalpell grob bis auf den Stringer zurück geschnitten und dann mit dem allseits beliebten Schleifklotz sorgfältig beigeschliffen, damit die "Bodenplanken" dann auch problemlos passen und flächig verklebt werden können.
Der Rest des Abends wurde dann eher dazu genutzt den "Nachzüglern" zu helfen und mit dem Baufortschritt wieder etwas mehr auf einen Stand zu kommen. Daher beschreiben wir das Anfertigen und Montieren der Bodenplanken auch erst in der nächsten Woche.

029 Mit diesen Stachelschweinen sind wir, noch im alten Jahr, in die Ferienpause gegangen. Gut zu erkennen: Mit vielen Wäscheklammern und noch mehr Nägeln ist das Plankenanbringen ganz gut zu schaffen.
030 Die überstehenden Kanten können zuerst grob mit dem Skalpell weggeschnitten werden. Danach folgt der Feinschliff mit Schmirgelpapier.

Weiter...


Druckansicht

TOP
RSS Feed        Impressum        Datenschutzerklärung        Disclaimer        Changelog        Intern
© 2008-2018 by David Vahl        Last Update: 2018-05-24
Valid HTML 4.01 Transitional        CSS valid