banner

10. Bastelabend

Diese Woche wird das Kielschwert aus Plexiglas angefertigt und in den Rumpf eingepasst - eine Arbeit, mit der selbst ein hartgesottener Pirat nicht mal einen Decksjungen beauftragen möchte...
Die Platte aus Plexiglas wird auf den Plan gelegt und mit einem Folienschreiber der Umriss durchgezeichnet. Dann nimmt man die Laubsäge ... und sägt das Kielschwert entlang der Linie aus. Eigentlich ganz einfach, wenn nicht Plexiglas ein Thermoplast wäre und damit durch die Reibung des Blattes so heiß würde, dass es das Sägeblatt festklebt. Aber nach einigem Probieren verschiedener Methoden fanden wir dann eine Lösung, wie auch diese Klippe umschifft werden kann:
Man nimmt ein möglichst grobes Holzblatt (Zahnung 5 oder sogar 7) und führt die Säge nicht an der Schnittfläche zurück, sondern zieht bei der Aufwärtsbewegung das Blatt etwas nach hinten. Im Anschluss wird die Vorderkante abgerundet und die hintere "angespitzt".
Wegen der Härte von Plexiglas ist für diese Arbeit eine halbrunde Metallfeile zu empfehlen. Mit der kann man das Schwert ganz gut bearbeiten - man sollte nur Geduld mitbringen, da der Materialabtrag nicht sehr hoch ist. Die letzten Kanten und Grate können dann mit 120er Schleifpapier geglättet werden. Wenn man das Schwert hinterher lackieren möchte, sollte man auch die ganze Fläche gründlich aufrauen, damit der Lack hält. Auf jeden Fall muss das an der Klebefläche passieren.
Zum Abschluss des Abends kam dann noch die Überwindung, den sorgfältig verklebten Rumpf anzusägen... Es müssen 3 Öffnungen in den Kiel geschnitten werden - am besten Vorne und hinten quer zum Kiel leicht einsägen und dann die Längsschnitte vorsichtig mit einem Cutter / Skalpell durchführen. In diese Ausschnitte wird dann das Kielschwert eingepasst, so dass es sauber am Rumpf anliegt.

041 Nach einigen Schwierigkeiten klappte das Aussägen dann halbwegs.
042 Das anschliessende Feilen in eine etwas strömungsgünstigere Form ist sehr zeitaufwendig
043 Das erste Anpassen zeigt eine recht gute Passgenauigkeit.

Weiter...


Druckansicht

TOP
RSS Feed        Impressum        Datenschutzerklärung        Disclaimer        Changelog        Intern
© 2008-2018 by David Vahl        Last Update: 2018-05-24
Valid HTML 4.01 Transitional        CSS valid