banner

18. Bastelabend

Diesmal passt das Deck... also schleifen, schleifen, schleifen.
Die Aussenkante vom Deck wird zuerst nachgeschnitten und dann passend verschliffen. Dabei sollte man nur darauf achten, dass der Schleifklotz immer im richtigen Winkel geführt wird. Er sollte immer an der oberen Planke anliegen, sonst bekommt man keine gleichmäßige Rundung in die Kante des Decks.
Ebenfalls verschliffen wird der Ausschnitt der Plicht, wobei sich der Aufwand hier durch die geraden Seiten sehr in Grenzen hält. Wenn man die Schleiferei beendet hat und alle Deckskanten schön straken, ist auch der obere Steg vom Spant 5 überflüssig. Daher wird nun auch dieser ausgesägt und die Kante beigearbeitet.
Jetzt, wo der Querbalken nicht mehr im Weg ist, kann das Servo für die Großsegelverstellung auf die bereits vorbereiteten Klötze auf dem Servobrett aufgesetzt und verschraubt werden.

An diesem Modell stehen nun am Rumpf die Spachtel- und Lackierarbeiten an, die als "Hausaufgabe" während der Woche erledigt werden und hier auch nicht näher beschrieben werden sollen. Es werden dabei halt alle fehlerhaften Stellen am Rumpf geglättet, dieser dann zweimal grundiert und dann lackiert. Die Ausführung und Farbgebung soll jeder für sich entscheiden.

068 Zu einem sehr interessanten Bild führt hier das Schleifen der Plichtkante.
069 Erster Test, ob alles passt, nachdem das Servo zur Segelverstellung eingebaut wurde.

Bereits begonnen hat das Spachteln am durchgeschliffenen Bug eines Modells, da man an diese Sektion nach Anbringen der Verstärkungen nicht mehr von innen herankommt. Für dieses Modell wurde heute auch das Ruder gefertigt und wartet wohl auf seinen Einbau in der nächsten Woche.
Die anderen schlagen sich noch mit der Bearbeitung der bisher angebrachten Planken herum.

070 Mit vielen Klammern geht das Verleimen der Ruderkante problemlos vor sich.
071 Als Hilfe, wo noch an den Planken geschliffen werden muss, dienen hier vom "Käpt'n" angezeichnete Markierungen.

Weiter...


Druckansicht

TOP
RSS Feed        Impressum        Datenschutzerklärung        Disclaimer        Changelog        Intern
© 2008-2018 by David Vahl        Last Update: 2018-05-24
Valid HTML 4.01 Transitional        CSS valid